Unabhängige Zweitmeinung

In Bezug auf Linas Krampfanfälle entschieden wir noch eine weitere Tierärztliche Meinung einzuholen.

Hier besuchten wir heute die Tierklinik Dr. Krauß in Düsseldorf. Diese Klinik hat sich unter anderem auf das neurologische Fachgebiet konzentriert.

Lina wurde nochmals gründlich untersucht jedoch waren wieder alle Test´s ohne Befund. Es wurde uns empfohlen noch einen Nierenblutwert untersuchen zu lassen, da auch eine Nierenerkrankung solche Anfälle auslösen könnte. Diesen werden wir beim nächsten Tierarztbesuch durchführen lassen.

Leider ist eine Epilepsie nie eindeutig zu diagnostizieren. Es gibt lediglich einige Parameter die Aufschluss auf eventuelle Auslöser geben können.

Man kann eine Epilepsie leider nur über ein Ausschlussverfahren diagnostizieren. Allerdings gibt es auch eine ideopathische Epilepsie. Diese wird ohne jegliche Ursachen ausgelöst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.